Jugendfreizeit

»Übersicht, Hinweise, Termine, Ankündigungen«

Seit 2008 bietet die evangelische Kirchengemeinde Eppelheim gemeinsam mit der Kirchengemeinde Plankstadt neben den traditionellen Kinderfreizeiten auch Freizeiten für Jugendliche an.


Aktuelle Angebote


Hast du Lust ...

… mit anderen Jugendlichen zwischen 13 und 17 Jahren Urlaub zu machen – und das direkt an einem See im herrlichen Schweden?
 
Uns erwartet ein typisch schwedisches Haus mitten in der Natur. Und das ist nicht der einzige Vorzug: Ein See mit eigener Badestelle liegt direkt hinter dem Haus und lädt zum Schwimmen und Entspannen ein. Auch fehlen Fußballplatz, Grillstelle und Lagerfeuerplatz nicht.
 
Unserer Gruppe stehen Kanus zur Verfügung, mit denen wir auf längeren und kürzeren Touren die Umgebung erkunden werden. Auch gehört eine Übernachtung im Freien für mutige Freiluftschläfer zu unserem Programm. Bei einem Tagesausflug werden wir Göteborg, die am Meer gelegene zweitgrößte Stadt Schwedens, erkunden.
 
Neben den Aktivitäten gibt es genügend Zeit zum Chillen - so dass die verschiedensten Urlaubsbedürfnisse zufrieden gestellt werden.
In unserem abwechslungsreichen Programm hat es ansonsten Platz für kreative Workshops, Momente, um „über Gott und die Welt“ nachzudenken, spannende Abendprogramme und vieles mehr …

Für unsere Freizeit stehen 40 Teilnahme-Plätze zur Verfügung.

Die Teilnahme-Kosten belaufen sich auf 539.-/559.- € pro Teilnehmer/in. Im Preis enthalten sind die Unterbringung im Freizeithaus, Busfahrt, Verpflegung, päd. Betreuung und Ausflüge.
 
Sobald die Anzahlung in Höhe von 100.- € bar oder per Überweisung bei uns eingegangen ist, ist der Platz reserviert. Der Restbetrag von 439.-/459.- € ist bis spätestens 30. Juni 2019 fällig (gerne auch in Raten; ggf. sind Sozialzuschüsse möglich – bitte anfragen).
 
Alle Überweisungen bitte ausschließlich auf folgendes Konto:
 
 
     VSA Meckesheim
     Evangelische Bank
     IBAN: DE 96 52060410 0005020549
     Betr.: „Eppelheim-Sommerfreizeit 2019 -
 
 
Lust bekommen auf 14 unvergessliche Tage in Schweden? Dann melde dich gleich an und merke dir auch das Vortreffen vor:
 
     Di., 9. Juli 2019, 19:30 Uhr
     Evang. Gemeindehaus Eppelheim, Hauptstr. 56
 
An diesem Abend, den wir für die Teilnehmenden und ihre Eltern anbieten, gibt es weitere Infos. Außerdem können alle offenen Fragen beantwortet werden.
 
 
Als Freizeit-Team freuen sich auf euch:

Armin Bernt, Melanie Bummel, Christina Laubscher, Daniel Laubscher, Jens Neureither, Julia Robl, Michael Schönrock und Gemeindediakonin Johanna Hassfeld


Informationen im Überblick

Wann?
3. - 16.8.2019
 
Wo?
Borås, Südschweden
 
Für wen?
40 Jugendliche
im Alter von 13 – 17 Jahren

Preis?
539.- € je Teilnehmer/in aus Plankstadt und Eppelheim, 559.- € für alle anderen Teilnehmenden
 
Unterkunft?
Haus Råddehult am See Viaredssjö in Zimmern für 2-8 Personen

Leistungen?
Fahrt im modernen Reisebus, Unterkunft, Verpflegung, pädagogische Betreuung
 
Action?
Kanufahren, Tagesausflug nach Göteborg und noch viel, viel mehr
 
Veranstalter?
Evang. Kirchengemeinde Eppelheim und
Evang. Kirchengemeinde Plankstadt
 
Fragen?
Gemeindediakonin Johanna Hassfeld:
0151 62521967, johanna.hassfeld@kbz.ekiba.de

Flyer und Anmeldeformular zum Herunterladen

Flyer Schweden 2019.pdf
Anmeldeformular Schweden 2019.pdf


Berichte von Freizeiten

Jugendfreizeit 2018 in Südfrankreich


Kurz nach Beginn der Sommerferien hieß es für 43 Teilnehmer aus Eppelheim, Plankstadt und dem südlichen Kraichgau im Alter von 13 – 17 Jahren und sieben Teamer: Abfahrt zur Jugendfreizeit. Unser Ziel war St. Bauzille de Putois in der Nähe von Montpellier im Süden Frankreichs. Nach einer langen Busfahrt erwartete uns ein wunderschönes Freizeithaus direkt am Fluss gelegen.


Fast zwei Wochen war nun Zeit für Spiel, Spaß und natürlich viel Entspannung bei bestem Sommerwetter. Klar, dass da auch das Schwimmen im Fluss nicht zu kurz kam. Zu den Höhepunkten der Freizeit zählten ganz bestimmt unsere Natursportangebote.


In Kleingruppen ging es zum Canyoning, bei dem man mit Neoprenanzug und Helm ausgerüstet einen Gebirgsfluss durchquert und viele Herausforderungen wie Sprünge, das Rutschen durch Wasserfälle oder kleinere Kletterpartien meistern musste.

Den Fluss Herault machten wir mit unserem Kanus unsicher. In einer traumhaften Landschaft wurden Stromschnellen und schwierige Passagen mit vielen Felsen, die sich uns in den Weg stellten, gemeistert.


Auch eine Wanderung gehörte wieder zum Programm, die einen Teil der Gruppe auf den Saint Micisse führte und mit einem herrlichen Blick in die Umgebung belohnt wurde.


Ein weiterer Höhepunkt war der Tagesausflug nach Montpellier, der Partnerstadt Heidelbergs, die die Gruppe bei einem Stadtspiel in Form von Rätselfragen kennerlernte. Darüber hinaus blieb noch Zeit zu eigenen Erkundungen oder für ein leckeres Eis.


Ein weiterer Ausflug führte uns an das Mittelmeer, wo alle das Baden im 28°C warmen Wasser genossen.

Durch das abwechslungsreiche Programm war für alle was dabei. So gab es zwei Gottesdienste, verschiedene Koch- und Backaktionen, Gemeinschaftsspiele jeglicher Art und eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich bei Workshops kreativ auszutoben und neues zu entdecken.

Auch abends war für Programm gesorgt: Neben klassischen Spieleabenden gab es auch einen Kinoabend oder den Frankreichabend, bei dem alle Teilnehmer viel über Frankreich lernen konnten und natürlich französische Spezialitäten (inkl. Schnecken) genießen durften.

Aber nicht nur am Frankreichabend war die französische Küche bei uns in Form von Ratatouille mit Hähnchenschlegeln und einer großen Käseauswahl präsent: Französisches Baguette und leckerer Käse waren unsere täglichen Begleiter.

Einen schönen Abschluss eines jeden aufregenden und anstrengenden Freizeittages bildete schließlich eine Abendandacht, bei der alle zur Ruhe kamen und danach schnell ins Bett gingen.

Die Zeit in Frankreich war viel zu schnell wieder vorbei, sodass es schon bald hieß: Putzen, Koffer packen und auf nach Eppelheim!
So kamen wir alle glücklich, zufrieden, gesund und aber auch ziemlich müde wieder zu Hause an.

Und für viele Teilnehmer war sofort klar: Nächstes Jahr fahren wir wieder mit! Da geht’s zu Beginn der Sommerferien nach Schweden. Infos sind demnächst im Pfarramt und auf www.ekieppelheim.de zu finden.

Armin Bernt

Fotos: Ev. Kirchengemeinde Eppelheim

Rückblicke auf ältere Freizeiten finden Sie im Archiv.