Herzlich willkommen!
  sitemap  |  impressum  |  login  
Freizeiten
Kinder-/Jugendangebote
Förderprojekte
Gemeinde-Kreise
Oekumene




Gemeindereise der evangelischen Gemeinde Eppelheim 25. Mai - 5. Juni 2020

Nachdem Besuchergruppen aus Eppelheim 2017 und 2018 auf spannender Entdeckungstour in Georgien unterwegs waren, laden wir 2020 wieder zu einer Gemeindereise nach Georgien ein. Zwölf Tage wird die Gruppe unter sachkundiger Führung des Georgienspezialisten Rainer Kaufmann in dem - nach wie vor geheimnisvollen Land unterwegs sein.
Neben der Erkundung der Hauptstadt Tbilissi (Tiflis) mit den zum Weltkulturerbe zählenden Museen, dem quirligen Leben einer jungen Hauptstadt werden wir die Spuren der deutschen Auswanderer sehen, die vor 200 Jahren aus religiösen und wirtschaftlichen Gründen Süddeutschland verlassen und am Kaukasus eine neue Heimat gefunden haben.
Der Diktatur Stalins bedeutete für viele der Nachfahren der Auswanderer Tod und Verderben. Stalins Geburtsstadt Dori wird besucht werden, ebenso erfolgt ein Ausflug in die Steppe und in die erst seit wenigen Jahren zugänglichen Klosterhöhlen. Wir werden den georgischen Nationalfeiertag in Tbilissi (Tiflis) erleben.
Am Pfingstmontag besteht die Möglichkeit am Gottesdienst der evangelischen-lutherischen Kirche teilzunehmen. Nach der Unabhängigkeit Georgiens im April 1991 bemühte sich der deutsche Theologe Gert Hummel die evangelischen Gemeinden wieder zusammen zu führen und errichtete in Tbilissi die Versöhnungskirche und begründete das Diakonische Werk in Georgien.

Das Projekt

Die Arbeit des diakonische Werks unterstützen wir mit dem Erlös unseres Weihnachtsbazars. Die prägende orthodoxe Kirche in Georgien kennt keine diakonischen Aufgaben.

Die Reisegruppe wird in den hohen Kaukasus fahren, um die majestätische Schönheit des Hochgebirges zu erleben. In West-Georgien wird ein mit deutscher Unterstützung betriebenes Weingut besucht, zuvor besteht die Möglichkeit zum Besuch eines Landwirtschaftsprojektes, das von behinderten Jugendlichen betrieben wird. Das Programm kann je nach Möglichkeit vor Ort ergänzt werden.

Die Reise

Der Reisepreis beträgt ab 18 Teilnehmern 1729 €.
Anmeldeschluss ist der 15.01.2020

Anmeldung und Informationen bei:
Kirchengemeinde Eppelheim
Herr Martin Gramm
Jahnstraße 2
69214 Eppelheim
Tel: 06221 765192
E-Mail: Martin.Gramm@gmx.de

Ausführliche Informationen finden Sie in dem Flyer:

Reiseinformation und Anmeldeformular
...