Herzlich willkommen!
  sitemap  |  impressum  |  login  
Chöre
Vorschau
Musik - Josephskirche
Höhepunkte 2017
Höhepunkte 2016




Irische Segenslieder bekamen reichlich Applaus

»Abschlusskonzert der "Jungen Singwoche" in der Josephskirche«

Respekt vor dieser Leistung: jedes Jahr treffen sich junge Sängerinnen und Sänger für eine Woche im evangelischen Gemeindehaus in Oftersheim zum gemeinsamen Singen. Ziel ist die Erarbeitung anspruchsvoller, überwiegend geistlicher Chormusik. Am Ende der Woche stellen sich die Teilnehmer der "Jungen Singwoche" dem Publikum und laden zu einem Abschlusskonzert ein. Dieses findet in Eppelheim im Rahmen der ökumenischen Reihe "Musik in der Josephskirche" statt.



Das Programm der 18. "Jungen Singwoche" wurde im Laufe der Woche entwickelt. Die Probenarbeit, die von Alexander Gütinger geleitet wurde, stand unter dem Motto "Segen". Gütinger, der eine umfassende Ausbildung in Gesang, Klavier und Orgel erhielt, ist in der Metropolregion kein Unbekannter. Er unterrichtet seit 2005 die Fächer Musik und Französisch am Lessing-Gymnasium in Mannheim und leitet seit 2008 den Schwetzinger Kammerchor "Quatro Forte". Auch der überwiegende Teil der Sängerinnen und Sänger kommt aus der Region. Einige von ihnen kennen sich aus der gemeinsamen Schulzeit. Die meisten sind bereits berufstätig und haben teilweise schon eine Familie gegründet. Einige sind noch in der Ausbildung.

Im evangelischen Gemeindehaus in Oftersheim wurde täglich nicht nur sechs bis acht Stunden geprobt und gesungen, sondern auch gemeinsam gekocht und übernachtet. Kern des in diesem Jahr 14-köpfigen Kammerchores bilden etwa sechs Mitglieder, die bereits seit 18 Jahren fest dabei sind. Einige Teilnehmer waren zum wiederholten Male, andere waren neu dabei. Die meisten Ensemblemitglieder haben Erfahrung mit Stimmbildung, einige ein Musikstudium beendet. Durch diese Mischung war der Chor in diesem Jahr ausgewogen und in seinem Klang sehr homogen, was auch vom Chorleiter bestätigt wurde.



Bei der Konzertpremiere in der bestens besuchten Josephskirche durften sich die vielen Zuhörer, etliche von ihnen kamen auch aus Oftersheim, unter dem Motto "An Irish Blessing" auf eine exzellente Auswahl irischer Segenslieder freuen. Rund 20 deutsch- und englischsprachige Liedstücke verschiedener Komponisten umfasste das überaus hörenswerte Programm. Mit dem Stück "Old Irish Blessing" von Denes Agay eröffnete der Kammerchor den Konzertabend. Es folgten Kompositionen von Wolfgang Gütinger und Burkhard Künzler, sowie irische Segenslieder von Philip Stanford, Daniel Hughes und Bradley Nelson.

Es wurde meist a-cappella gesungen, manchmal aber auch mit Klavierbegleitung - diese wurde von Chorsänger Christian Hahne übernommen - oder bei einem Werk zusätzlich mit Flötenbegleitung musiziert. Die Sopran-Blockflöte spielte Chorsängerin Hanna Nothdurft.

Am Ende des Abends gab es vom Publikum einen begeisterten Schlussapplaus und "Standing Ovations" für den Kammerchor der "Jungen Singwoche". Als Zugabe hatte Dirigent Alexander Gütinger das Stück "Irish Blessing" des amerikanischen Komponisten James E. Moore vorbereitet.

Sabine Geschwill

Fotos: Geschwill Presseservice